DVD-Projekte, etwa Filmpräsentationen oder Künstlerportraits, mit umfangreichen Specials, wie Bildergalerien in Form von vertonten oder unvertonten Slideshows, Making-Of Dokumentationen, Musikbeispielen, Soundtracks in höchster Klangqualität haben gegenüber Multimedia-Projekten auf CD- oder DVD-Rom den Vorteil auch auf jedem DVD-Player abgespielt werden zu können. Dafür bieten sie nur eine eingeschränkte Interaktivität, was umgekehrt die Konzentration auf die multimedialen Inhalte - Filme, Bilder, Musik - nahelegt.

BEISPIELE AUFWENDIGER DVD-PRODUKTIONEN
Film-DVDs und Künstlerportraits.

s. auch Video-Produktion
s. auch Shop
Ton und Komposition s. Kooperationen



„Nicht nur die Träume der Kurzfilm-Schaffenden werden wahr, das adäquate Medium für die Präsentation gefunden zu haben. Vorbei sind die Zeiten des endlosen Suchlaufs in Bändern nach Filmanfängen - durch elegante und ansprechend gestaltete Menüs ist der Zugriff unmittelbar möglich. Die DVD bietet aber weit mehr, als die bloß praktische Bereitstellung von Filmen.

Mein Einstieg in die Welt des professionellen DVD-Authoring kam auch folgerichtig durch die Notwendigkeit, eigene Filme auf DVD auszugeben und mit einer Fülle von begleitenden Informationen - Bildern, Musik und kurzen Texten - zu garnieren.

Projekte können heute basierend auf HD-Material in höchster Qualität angelegt werden, was nicht nur der SD-DVD zu Gute kommt, sondern auch die Umwandlung in ein HD-DVD Projekt ermöglicht, sobald eine Entscheidung für ein solches Ausgabemedium fällt.”

Iby-Jolande Varga 2011